Die Anforderungen an die XRechnung 2.0 werden in der aktuellen wiko Version (7.0.030.0011R) unterstützt. Mit dieser Version können jetzt XML-Anhänge angefügt werden und ein automatisierter Prozess unterstütz die wiko User in der Einhaltung von eindeutigen Dateibezeichnungen. Wenn eine Dateien in der Bezeichnung den selben Namen enthält, schreibt wiko diesen mit der Zusatzbezeichnung _1, _2, _3 etc. weiter.

wiko Mehrwertsteuer Patch

Mehrwertsteuer Patch

,
Wie bereits am 17. Juni 2020 per E-Mail vorangekündigt, möchten wir Sie darüber informieren, dass der neue Patch sofort verfügbar ist. Eine ausführliche Dokumentation hierzu können Sie im Kundenbereich auf unserer Website herunterladen.…

35 Jahre wiko – Ein Grund zu feiern!

Happy Birthday to us! Die wiko Bausotware GmbH feiert in diesem Monat ihr 35-jähriges Bestehen. Mittlerweile ist die vierte wiko Generation auf dem Markt erhältlich. Seit mehr als drei Jahrzehnten hat sich wiko als gefragte Softwarelösung…

Wartungsvertrag sei Dank!

Kurzfristige Änderungen der Gesetzeslandschaft gehören zum Alltag in der Bau- und Planungsbranche und sind auch häufig nur schwer beeinflussbar – manchmal sogar nicht nachvollziehbar. Damit diese Änderungen immer zeitnah in Ihrer aktuellen…
Mehrwertssteuersenkung

„Reduzierte Mehrwertsteuer“ was ist zu tun in wiko?

,
In den letzten Tagen haben sich zahlreiche Kunden bezüglich der überraschenden Reduzierung der Mehrwertsteuersätze für den Zeitraum 01. Juli 2020 und 31. Dezember 2020 bei uns gemeldet. Derzeit liegen uns keine verbindlichen Informationen…

Leistung jenseits genereller Grenzen

Restrukturierung der Organisation mit wiko Die Dominanz von Tabellenkalkulationsprogrammen in Deutschland, wahrscheinlich weltweit, ist unumstritten. Überall dort, wo Zahlen sinnvoll zusammengeführt, verknüpft, analysiert und aufbereitet…

Dem Konjunkturpaket entgangen

Am 03. Juni 2020 um 22:28 Uhr war nach zwei Tagen und 21-stündiger Verhandlung der Entwurf des „Corona-Konjunkturpakets“ durch den Koalitionsausschuss beschlossen worden. 130 Mrd. Euro umfassen alle Maßnahmen zusammen und werden mit 120…