Die Anforderungen an die XRechnung 2.0 werden in der aktuellen wiko Version (7.0.030.0011R) unterstützt. Mit dieser Version können jetzt XML-Anhänge angefügt werden und ein automatisierter Prozess unterstütz die wiko User in der Einhaltung von eindeutigen Dateibezeichnungen. Wenn eine Dateien in der Bezeichnung den selben Namen enthält, schreibt wiko diesen mit der Zusatzbezeichnung _1, _2, _3 etc. weiter.

Die HOAI-Novelle wird am 01.01.2021 rechtskräftig

, ,
Die neue HOAI 2021 trägt dem EuGH-Urteil Rechnung und wird mit einem Update von wiko im neuen Jahr 2021 enthalten sein. Der Bundesrat hat am 6. November 2020 den Gesetzesentwurf verabschiedet. Die Mindest- und Höchstsätze für Planer werden…

Neu! Release 7.0.010

, , ,
Das neue Release 7.0.010 ist da! Dieses Release beinhaltet Neuerungen zur wiko XRechung, Verbesserungen bei der Planung der Leistungsstände (Planung LS), neue Filterkriterien bei den Projekten und einen Änderungsschutz bei Buchungen, denen…

Neu! Release 7.0

, , ,
Mit der neuen Version wiko 7.0 wird ein weiterer Meilenstein in wiko gesetzt. Das Herzstück der aktuellen Version ist wiko MIA (Mandanten- und Intercompany-Aufträge). Mit wiko MIA ist es Ihnen möglich einfach, übersichtlich und teilautomatisiert…
wiko AWT 2020

wiko Anwendertage 2020

, ,
wir sind für Sie da! Aus diesem Grund lassen wir dieses Jahr auch die Anwendertage stattfinden. Angekommen im „New Normal“ werden wir das Format für Sie anpassen. Aus den beliebten Anwendertagen in Freiburg wird eine moderne Onlineveranstaltung, die am 10.-12.11.2020 stattfindet. An drei Tagen werden wir Ihnen die Neuerungen und interessante Themen über wiko präsentieren.
wiko 7.0wiko Bausoftware GmbH

wiko 7.0

, ,
Ende Oktober ist es so weit: Das neue wiko Hauptrelease 7.0 wird Ihnen präsentiert! Ohne zu viel vorwegzunehmen, können Sie schon an der Versionsnummer erkennen; es wird richtungsweisende Neuerungen geben.
Der Stichtag für die XRechnung kommt

Behalten Sie die XRechnung im Auge

,
Nur noch wenige Tage bis zum 27. November 2020 und dann können Sie Ihre Rechnungen an öffentliche Auftraggeber nur noch elektronisch übermitteln. Dieser Stichtag ist für alle öffentliche Auftraggeber bindend, auf Bundesebene, auf Landesebene…