wiko Anwendertage 2016

wiko Anwendertage 2016

Bei strahlendem Sonnenschein starteten die wiko Anwendertage am 22. September 2016 in Freiburg. In den sehr schönen Räumen des Freiburger Konzerthauses ergriffen die Besucher die vielen gebotenen Gelegenheiten, um ihre eigenen Vorstellungen einzubringen, um in den Dialog mit dem wiko Produktmanagement zu treten und um sich über weitere geplante Entwicklungsschritte zu informieren.

Die wiko Anwendertage haben sich zwischenzeitlich zu einem viel und gern besuchten Branchentreff entwickelt, der auch gerne zum Informations- und Gedankenaustausch bei zentralen Branchenthemen  genutzt wird.

Dieser unternehmensübergreifende Ansatz spiegelte sich auch im Programm, in den aktuellen Vortragsthemen und den herausragenden Rednern wider.

An den Infopoints wurde von vielen Besuchern der direkte Kontakt mit den Senior Consultants oder Softwareentwicklern gesucht, um sich direkt den einen oder anderen Tipp oder Trick für ihre wiko Anwendung abzuholen.

Beim Anwenderforum bot sich die Gelegenheit mit alle Anwesenden  eigene Vorstellungen zu diskutieren oder die Wünsche anderer Teilnehmer für den eigenen Einsatz zu bewerten.

Bei aller Sachbezogenheit, die während der Tage bestimmend war, bot die Abendveranstaltung abwechslungsreiches Infotainment. Ein sehr unterhaltsamer Film zum Thema „Wie werden wir in Zukunft leben?“ skizzierte anhand vieler Projektstudien oder bereits in der Realisation befindliche Projekte ein Bild unserer Zukunft, das uns allen durchaus Mut machen kann.

Musikalisch wurde der Abend auch dieses Jahr von der Band Blue Funk mit der herausragenden Sängerin Bianca Bruzek und dem Bassisten Rainer Trendelenburg – Geschäftsführer von wiko – umrahmt.

Das Fazit lautete bei vielen Besuchern: Die wiko Anwendertage 2016 waren mal wieder eine hoch interessante, informative, aber auch attraktive Veranstaltung, die sie bestimmt nächstes Jahr wieder besuchen werden.

Die Kommentare sind geschlossen.