wiko 6.0 ist freigegeben und kann installiert werden!

wiko 6.0 ist freigegeben und kann installiert werden!

Das neue Hauptrelease 6.0 der browserbasierten  wiko Version wurde freigegeben und kann von wiko-Kunden installiert und genutzt werden. Mit diesem Release verfügen Sie in der wiko Standardversion über drei neue, zusätzliche Module wie das „Dashboard“, die „Gantt-Projektsteuerung“ und die  „Adressen App“.

Nicht im Standard, aber als Zusatzmodul kann ab sofort auch das innovative Modul „Business & Information Portal (BIP)“ erworben und genutzt werden. Dieses neue Modul bietet eine revolutionär neue  Möglichkeit, die Zusammenarbeit zwischen allen Projektpartnern auf eine sehr performante, effiziente und smarte Art zu organisieren. Bitte vereinbaren Sie eine Onlinepräsentation, um dieses neue Modul kennen zu lernen.

Unseren Kunden, die das neue Dokumentenmanagementsystem oder die Rechnungsplanung nutzen, stehen jetzt sowohl Funktionserweiterungen als auch ganz neue Anwendungen zur Verfügung.

Allen wiko Kunden dagegen stehen Neuerungen in der Leistungserfassung und in den Grunddaten zu.

 

1 Dashboard

Mit diesem neuen Modul stehen Ihnen zahlreiche Auswertungen (Widgets) mit vielen Kennzahlen auf einen Blick zur Verfügung. Damit erhalten Sie beispielsweise Informationen über den Projektstand, erfasste Stunden, Planstunden, Aufgabenstand oder Informationen über fakturierbare Projekte.

Wenn Sie möchten, können Sie wiko mit der Anzeige der wichtigsten Kennzahlen im Dashboard starten. Die bisherige Kachelansicht entfällt dann. Im Dashboard sieht der Benutzer nur die Daten aus Projekten, in denen er Projektleiter ist oder die Daten, die von ihm stammen (z. B. erfasste Stunden).

Damit ist gewährleistet, dass der Benutzer nur Informationen angezeigt bekommt, die er auch sehen darf. Zusätzlich können Sie Projekte und Aufgaben über den Status ausblenden. Möchten Sie beispielsweise abgeschlossene oder abgebrochene Projekte nicht angezeigt bekommen, schließen Sie die Anzeige der Projekte mit Status abgebrochen und abgeschlossen für das Dashboard aus.

Im Dashboard haben Sie zusätzlich die Möglichkeit Auswertungen benutzerindividuell auszuwählen, anzuordnen und zu vergrößern. So kann sich jeder Benutzer sein individuelles Dashboard zusammenstellen.

 

2 Gantt-Projektsteuerung

In diesem neuen Modul stehen Ihnen viele, bekannte Funktionen wie z.B.  Kalkulation, Personaleinsatzplanung, Subunternehmer-Verwaltung und wichtige Kennzahlen in einer komfortablen und übersichtlichen Gantt-Oberfläche zur Verfügung. Ziel dieser Neuentwicklung ist es, bekannte Funktionen aus den verschiedenen Modulen in einer Ansicht nutzen zu können. So haben Sie jetzt beispielsweise die Möglichkeit eine neue Kalkulation anzulegen oder Kalkulationselemente komfortabel auf einer monatlichen Zeitachse einzutragen. Dabei stehen Ihnen alle wichtigen Informationen, wie zum Beispiel Projekttermine oder Leistungsstände, in der gleichen Oberfläche während der Eingabe zur Verfügung. Alle datumsbezogenen Eingaben, wie zum Beispiel das Datum von Kalkulationselementen, erfolgen jetzt komfortabel über eine monatliche Zeitachse. Um die Anzahl der Klicks zu reduzieren, wird dabei weitestgehend auf Popup-Fenster verzichtet.

 

3 wiko App

Mit dieser neuen App können Sie mit Ihrem Smartphone nach Adressen oder Ansprechpartnern suchen, die Sie in Ihrem wiko angelegt haben. So können Sie beispielsweise nach Firma, Ort, Nachname des Ansprechpartners, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer suchen.

Die Suchergebnisse sind mit verschiedenen Anwendungen Ihres Smartphones verknüpft. Klicken Sie beispielsweise auf eine Telefonnummer, wählt Ihr Smartphone diese. Klicken Sie auf eine E-Mail-Adresse, können Sie direkt eine neue E-Mail versenden.

 

Die Release-Notes sind wie gewohnt im Kunden-Download-Bereich zu finden.

Haben Sie noch Fragen? Brauchen Sie weitere Informationen zum neuen Release? Wenden Sie sich einfach an unseren Support unter support@wiko.de.

Die Kommentare sind geschlossen.