Wartungsgebühren: Ab 01.07.2016 erhöht sich der Wartungspreis für neu erworbene Lizenzen

Wartungsgebühren: Ab 01.07.2016 erhöht sich der Wartungspreis für neu erworbene Lizenzen

Moderate Anpassung des Wartungsvertragssatzes.

Sehr geehrte Kunden,

viele Jahre hielten wir unsere Wartungsgebühren beim Neuerwerb von Lizenzen konstant auf dem Satz von 15 %. Inkludiert in diesem Wartungsvertragssatz war und ist immer die Nutzung der Hotline und des Supportportals. Mit diesen Wartungsvertragssätzen waren wir sehr lange einer der günstigsten Softwareanbieter mit einer umfangreichen Leistung.

Zum 01.07.2016 werden wir für den Neuerwerb von Lizenzen unseren Wartungsvertragssatz moderat auf 18 % erhöhen. Damit sind wir im Branchenvergleich immer noch sehr günstig.

Natürlich laufen Ihre bisherigen Wartungsverträge zum bisherigen Prozentsatz weiter. Sollten Sie kurzfristig den Erwerb von weiteren Lizenzen oder Funktionen planen, raten wir Ihnen dies vor dem 01.07.2016 abzuschließen, um sich den reduzierten Wartungsvertragssatz zu sichern.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und sichern Ihnen auch für die Zukunft unsere volle Unterstützung zu.

Die Kommentare sind geschlossen.