Projektbeschreibung

Grontmij ist eine 7.500 Mitarbeiter starke, europaweit tätige Planungs- und Ingenieurgesellschaft mit Hauptsitz im niederländischen De Bilt. Darin eingebunden sind die Unternehmen der deutschen Grontmij-Gruppe mit rund 650 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten. Die Gruppe wurde 1959 gegründet und erwirtschaftete im Jahr 2008 mit Beratung, Planung, Steuerung, Überwachung und Moderation komplexer Projekte in den Marktsektoren Wasser, Verkehr, Bau, Umwelt, Energie und Industrie 50 Millionen Euro Umsatz. Um Projekte auch in Zukunft gewinnbringend über die Bühne zu bringen, entschloss sich die deutsche Grontmij-Tochter 2008, ihre bisherige Unternehmenssoftware durch die Softwarelösungen Agresso Business World und wiko der wiko Bausoftware GmbH für die Prozesse im Finanz- und Rechnungswesen, Informationsmanagement sowie Projekt-Controlling und -management abzulösen. Die Entscheidung für die Kombi-Lösung und gegen die Verlängerung des bestehenden Vertrags mit dem Anbieter des Altsystems fiel nicht zuletzt aufgrund der Skalierbarkeit, der Mehrsprachigkeit des neuen Systems sowie der exzellenten Branchenkenntnisse der wiko Bausoftware GmbH im Bereich Architektur- und Ingenieurgesellschaften.

Mehr zeigen
Projektdetails
Name Grontmij Case Study Datum 10 Do 2015 Kategorien wiko Autor Henrik Schwiedeßen
Zum Blog