Innovation für die Zusammenarbeit in Projekten

Innovation für die Zusammenarbeit in Projekten

Auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme wird wiko seine neue Stakeholder-Plattform vorstellen. Mit diesem neuen Modul kann auf sehr einfache, schnelle und vollkommen sichere Weise mit externen Projektbeteiligten barriere- und verlustfei kommuniziert werden.

Mit dieser Innovation stellt wiko eine Funktion zur Verfügung, mit der völlig problemlos  Informationen in Echtzeit und alle Projektdokumente mit allen Projektbeteiligten getauscht werden können. Integrierte Workflows unterstützen eine zügige und reibungslose Zusammenarbeit.

Ohne Datenredundanz oder gar Datenbrüche kann mit externen Projektbeteiligten transparent, sicher und vor allem schnell  zusammen gearbeitet werden.

Ein feingliedriges und flexibles Rechtesystem gibt dem wiko User die Möglichkeit, genau festzulegen, wer, wann, wie welche Informationen oder Dokumente tatsächlich sehen, ändern oder speichern darf.

Lernen Sie unsere neue Funktion kennen und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin. Sehr gerne zeigt Ihnen unser Messeteam in München dieses neue wiko Modul.

Vereinbaren Sie hier einen persönlichen Termin.

WANN: 16. bis 21. Januar 2017
WO: Stand 308, Halle C3, Messe München

Wir erwarten Sie!

Die Kommentare sind geschlossen.