Autorenarchive: Henrik Schwiedeßen

Neue wiko Version 6.0.200 verfügbar

Neue wiko Version 6.0.200 verfügbar

Das neue wiko Release 6.0.200 bietet einige Verbesserungen und neue Funktionen. Viele Verbesserungen dienen dazu Ihr wiko noch stabiler, schneller und sicherer zu machen.

Die Release-Notes sind wie gewohnt im Kunden-Download-Bereich zu finden.

Übersicht der Änderungen

  • Neue Funktion: Bis zu fünf Merkmale können für Projektelemente verwaltet werden
  • Neue Funktionen: Aus den Projektaufgaben und dem Aufgabendesktop kann direkt in die selektierte Aufgabe navigiert werden
  • Neue Funktion: Zusatzfelder für Projekt(-elemente) und Subunternehmer sind verfügbar
  • Neue Funktionen: das Kopieren von (Teil-)Projekten, Kalkulationen, Personalplanungen und Buchungen in der Leistungserfassung ist jetzt möglich
  • Neue Funktion: das Umbuchen in der Leistungserfassung ist jetzt möglich
  • Neue Funktion: Die Verwaltung der Arbeitszeitmodelle in den Stammdaten ist jetzt möglich
  • Neue Funktion: Die Projektneuberechnung wurde verbessert und ist nun schneller
  • Neuer Report: die Urlaubskarte stellt eine Jahresansicht mit dem geplanten und gebuchten Urlaub pro Mitarbeiter und Jahr zur Verfügung
  • Neuer Report: der Report Mitarbeiterauslastung stellt eine Jahresansicht mit den Sollarbeitszeiten, Urlaubszeiten, Gemeinkostenzeiten und freie Kapazitäten pro Mitarbeiter und Monat zur Verfügung

Haben Sie noch Fragen? Brauchen Sie weitere Informationen zum neuen Release? Wenden Sie sich einfach an unseren Support unter support@wiko.de.

Das neue Business & Information Portal (BIP)

Das neue Business & Information Portal (BIP)

Mit diesem innovativen Modul regeln Sie jetzt digital den Austausch von Informationen zwischen Ihnen und beispielsweise Ihren Subunternehmern. Während bisher von Ihnen die Subunternehmer in wiko angelegt und verwaltet wurden, können Sie dank dieses neuen Moduls jetzt entscheiden, ob Ihr Subunternehmer wichtige Informationen selbst in wiko eintragen und Ihnen direkt elektronisch übermitteln kann. Sie können wiederum ebenfalls digital die Daten prüfen und freigeben. Dadurch entfällt für Sie die mühsame Pflege und Eingabe vieler Daten.

Im Einzelnen können folgende Informationen über dieses neue Modul digital ausgetauscht werden:

Weiterlesen »

Save the date – Construct IT – wiko Bausoftware ist dabei

Save the date – Construct IT – wiko Bausoftware ist dabei

Wenn am 10. Januar 2018 die Construct IT in Essen ihre Tore öffnet, dann ist wiko auch mit an Bord. Die Construct IT ist die neue Fachmesse für intelligente IT-Lösungen rund um das digitale Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden. Präsentiert werden Softwarelösungen für alle Planungs- und Bauphasen, Gebäudetypen und Gewerke.

wiko wird hier am Stand 1E54 seine Neuerungen präsentieren und freut sich auf Ihren Besuch.

wiko stellt erstmalig auf der Contruct-IT in Essen vom 10.01. – 12.01.2018 eine neue, bahnbrechende Neuentwicklung für die Zusammenarbeit der Partner eines Bauprojekts vor.

Damit bietet wiko jetzt eine Möglichkeit, bisherige Prozessabläufe, die mühsam und zeitaufwendig per Hand oder auf dem Papierweg geregelt wurden, rein digital, effektiv und smart zu organisieren:

wiko Business & Information Portal (BIP)

Weiterlesen »

Neuer Besucherrekord, viele wiko Neuerungen und interessante Branchenthemen

Neuer Besucherrekord, viele wiko Neuerungen und interessante Branchenthemen

Bei den diesjährigen Anwendertagen 2017 ist es uns gelungen mehr Besucher zu begrüßen, als in all den Jahren zuvor. Interessante Themen haben die Teilnehmer aus ganz Deutschland angelockt, um sich über Aktuelles informieren zu lassen und sich miteinander auszutauschen. Neben den Vorträgen standen  angeregte Unterhaltungen unserer Kunden untereinander sowie deren Vernetzung im Vordergrund. Die Gesprächsimpulse durch unsere Vorträge zu den Themen „Qualifizierung von Mitarbeitern durch Weiterbildung“, „Risikomanagement“, „Zukunft der HOAI“ und „Internationalisierung im Planungsbüro“ wurden aufgegriffen und in Diskussionen angeregt fortgeführt.

Die gemeinsame Abendveranstaltung bot den Teilnehmern in entspannter Atmosphäre, begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten, die Möglichkeit sich über aktuelle Branchenthemen zu unterhalten.

In diesem Jahr fanden erstmals auch zwei Workshops statt, die eine Diskussionsplattform zu den Themen „Internationales Projektmanagement“  und  „Angebotswesen, Kostenrechnung und Kennzahlen“ geboten haben.

Wir können auf interessante und erfolgreiche Anwendertage 2017 zurückblicken und freuen uns schon heute Sie bei den kommenden Anwendertagen 2018 begrüßen zu dürfen.

Beauftragen Sie jetzt einen wiko Spezialisten!

Beauftragen Sie jetzt einen wiko Spezialisten!

wiko Senior Consultants können Sie ab sofort bis zum 30.09.2017 zu einem absoluten Sonderpreis beauftragen. Mit einem Nachlass von -20% auf den regulären Listenpreis können Sie jetzt Ihr wiko-System durchchecken und auf Vordermann  bringen lassen.

Läuft Ihr wiko-System nicht rund? Brauchen Sie neue Reports, Anpassungen oder Beratung? Dann ist jetzt die Gelegenheit, alle Ihre Fragen zu stellen und Ihre Wünsche in Bezug auf wiko zu erfüllen.

Nutzen Sie wiko bisher nur in wenigen Bereichen? Dann ist diese Aktion genau das Richtige, um weitere, nützliche Funktionen von Profis einrichten zu lassen. Kitzeln Sie das Maximum aus wiko heraus und verwandeln Sie Ihr System in eine Hochleistungs-Arbeitsmaschine.

Die Buchung von Leistungen aus dieser Sonderpreis-Aktion ist an Bedingungen geknüpft, die hier aufgelistet sind:

  1. Der Aktionszeitraum für die Beauftragung eines Senior Consultants zum Aktionspreis ist begrenzt bis zum 30.09.2017. Die beauftragten Dienstleistungstage werden im Zeitraum 01.07.2017 bis 30.06.2018 nach Absprache mit Ihnen geleistet.
  2. Es können nur ganze Dienstleistungstage à 8 Stunden beauftragt werden.
  3. Der Listenpreis für einen Dienstleistungstag à 8 Stunden beträgt 1.250 € zuzüglich Mehrwertsteuer und Reisespesen. Der Aktionspreis für einen Dienstleistungstag à 8 Stunden ist um 20 % reduziert auf 1.000 € zuzüglich Mehrwertsteuer und Reisespesen.
  4. Der Umfang der Beauftragung ist auf maximal 10 Dienstleistungstage pro wiko Kunde begrenzt.
  5. Der gesamte Aktionspreis wird sofort in Rechnung gestellt und wird innerhalb von 10 Tagen fällig.
  6. Nach Beauftragung wird Sie ein wiko Mitarbeiter kontaktieren und nach Ihren Wunschterminen fragen.

Haben Sie noch Fragen? Brauchen Sie weitere Informationen? Möchten Sie ein Angebot? Senden Sie uns einfach über das unten stehende Kontaktformular eine Mail. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

 

wiko präsentiert sein neues Dashboard

wiko präsentiert sein neues Dashboard

Das Dashboard ist eine von Ihnen frei gestaltbare Ansicht, die Ihnen sofort einen konzentrierten Überblick über den aktuellen Stand und die aktuellen Daten Ihrer Projekte bietet. Mithilfe des Dashboards können Sie eines oder mehrere Projekte gleichzeitig überwachen und zum Erfolg steuern.

Ihr Dashboard bietet Ihnen eine klare Transparenz auf alle Einflussfaktoren, einen starken Fokus auf kritische Entwicklungen, eine sichere Prognose auf Ihren Projekterfolg und die Möglichkeit, frühzeitig bei Fehlentwicklungen gegen zu steuern.

Erfahren Sie mehr auf der BAU 2017. Hier Termin vereinbaren.

wiko präsentiert seine neue Gantt-Projektsteuerung

wiko präsentiert seine neue Gantt-Projektsteuerung

Mit der neuen wiko Gantt-Projektsteuerung planen und überwachen Sie Ihr gesamtes Projekt effizient aus einer zentralen Oberfläche: Alle Einflussgrößen können Sie in dieser Übersicht eintragen und aktualisieren. Sofort sind die Auswirkungen auf Ihr Projekt im Zeitverlauf erkennbar.

Innerhalb dieser einheitlichen Oberfläche stehen Ihnen die Personalplanung, die Subunternehmerverwaltung, die Planung der Leistungsstände, der Ein- und Ausgangsrechnungen, die Aufwandserfassung zentral zur Verfügung. Die Auswirkungen von Terminverschiebungen werden schnell sichtbar.

Mit nur einem Mausklick wählen Sie unterhalb des Gantt-Planes aus, welche Themenbereiche Sie zur Ansicht und Bearbeitung aktivieren möchten.

Synchronisiert zur Terminachse werden Ihnen tabellarisch die Werte zu Ansicht und zur Bearbeitung angezeigt. Direkt aus dieser Sicht können Sie z.B. auch neue Subunternehmerverträge, neue Kalkulationen oder Personaleinsatzplanungen
anlegen und bearbeiten. Eine ansprechende grafische Aufarbeitung bietet Ihnen eine schnelle Übersicht Ihrer Projektplanung und des bisherigen Projektverlaufes.

Erfahren Sie mehr auf der BAU 2017. Hier Termin vereinbaren.

Innovation für die Zusammenarbeit in Projekten

Innovation für die Zusammenarbeit in Projekten

Auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme wird wiko seine neue Stakeholder-Plattform vorstellen. Mit diesem neuen Modul kann auf sehr einfache, schnelle und vollkommen sichere Weise mit externen Projektbeteiligten barriere- und verlustfei kommuniziert werden.

Mit dieser Innovation stellt wiko eine Funktion zur Verfügung, mit der völlig problemlos  Informationen in Echtzeit und alle Projektdokumente mit allen Projektbeteiligten getauscht werden können. Integrierte Workflows unterstützen eine zügige und reibungslose Zusammenarbeit.

Ohne Datenredundanz oder gar Datenbrüche kann mit externen Projektbeteiligten transparent, sicher und vor allem schnell  zusammen gearbeitet werden.

Ein feingliedriges und flexibles Rechtesystem gibt dem wiko User die Möglichkeit, genau festzulegen, wer, wann, wie welche Informationen oder Dokumente tatsächlich sehen, ändern oder speichern darf.

Lernen Sie unsere neue Funktion kennen und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin. Sehr gerne zeigt Ihnen unser Messeteam in München dieses neue wiko Modul.

Vereinbaren Sie hier einen persönlichen Termin.

WANN: 16. bis 21. Januar 2017
WO: Stand 308, Halle C3, Messe München

Wir erwarten Sie!

Integration aller Baubeteiligten mit dem wiko Stakeholder-Management

Integration aller Baubeteiligten mit dem wiko Stakeholder-Management

wiko unterstützt Sie jetzt, alle Projektbeteiligten vom Bauherrn bis zum Subunternehmer eines Projekts einfach, sicher und effektiv in Ihre Prozesse einzubinden. Damit stellt wiko dem  verantwortlichen Objektplaner ein innovatives, sehr wirkungsvolles Instrument für die Projektsteuerung zur Verfügung. Durch die Einbindung der Prozesse der gesamten “Supply chain” und des Netzwerks rund um die Investitionsmaßnahme werden diese erheblich effizienter und wirtschaftlicher. Lesen Sie mehr …

wiko stellt auf der BAU 2017 die neu entwickelte wiko Plattform vor, die allen Projekt-Stakeholder  alle nötigen Informationen und Daten in Echtzeit sehr sicher und sehr schnell zur Verfügung stellt.

Projekt-Stakeholder sind in dieser wiko Sicht alle, die in irgend einer Weise mit dem Projekt zu tun haben wie beispielsweise der Auftraggeber, Nutzer, Träger Öffentlicher Belange, Versorgungsträger, Nachbarn, Fachplaner und die ausführenden Unternehmen.

Häufig schreiben heute Bauherrn den beteiligten Planern einen Projektraum für die zentrale Steuerung und Ablage von Plänen und Dokumenten vor. Die Interessen des verantwortlichen Objektplaners gehen aber weit darüber hinaus. Er muss den neuen Anforderungen der HOAI 2013 an die Projektsteuerung und  Integration der Fachplaner Rechnung tragen. Für ihn gilt es hier das Steuer in der Hand zu behalten und sowohl das erforderliche Projektmanagement wie auch die wirtschaftlichen Ziele zu sichern.

In Richtung Bauherr und vieler weiterer Projektbeteiligte steht das Berichtswesen im Vordergrund. Durch die wiko Plattform werden diesen Stakeholdern Informationen und Dokumente direkt,  in Echtzeit bereitgestellt und zugänglich gemacht

Das teure und aufwendige Duplizieren von Daten entfällt. Der Objektplaner entscheidet welche Stakeholder Lese-, Schreib- und Kopierrechte auf die jeweils für sie adressierten Informationen erhalten. Jede Verwendung wird automatisch protokolliert, damit sind auch alle erforderlichen Nachweise und Historisierungen gesichert.

Diese Form der Zusammenarbeit ist einerseits sehr schnell. Anderseits sehr sicher. Hierfür stellt wiko einen eigenen und damit physikalisch geschützten Datenbereich zur Verfügung, welcher den externen Zugriff auf diese Informationen und den Abgleich mit den internen wiko Daten unter Kontrolle des verantwortlichen Objektplaners sicher regelt.

Sehr gerne zeigen wir Ihnen diese neue wiko Funktion.

Vereinbaren Sie hier eine Online-Präsentation.

Wir möchten ein Date mit Ihnen!

Wir möchten ein Date mit Ihnen!

Dürfen wir Sie in München zu einer Tasse Kaffee, Tee oder Wasser einladen?

Kommen Sie auf unseren neuen Messestand und schauen Sie sich die wiko Neuheiten vor. Sehr gerne stellt Ihnen unser Messeteam  in einem persönlichen Termin diese intelligenten Module vor, die auch Ihren Arbeitsablauf erleichtern und effizienter gestalten können.

Die sehr interessanten Innovationen zeigen wir Ihnen gerne „live“ auf der BAU 2017. Seien Sie unser Gast und schauen Sie sich die wiko Neuheiten wie beispielsweise das Stakeholder-Management, den Gantt-Projektüberblick und den neuen wiko Startbildschirm als individuell gestaltbares Dashboard an.

Lernen Sie bei einer Tasse Kaffee unsere neuen Funktionen kennen. Sehr gerne zeigt Ihnen unser Messeteam in München diese neuen wiko Anwendungen.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin, dann kann Ihr „wiko Wunsch-Mitarbeiter“ Sie persönlich betreuen.

WANN: 16. bis 21. Januar 2017
WO: Stand 308, Halle C3, Messe München

Wir erwarten Sie!

Ihren persönlichen Termin können Sie hier vereinbaren.